· 

Floh-Chia-Eiweiß Brötchen

Zutaten:

Für den Teig:
60g Chiasamen, ca. 3 EL
30g Flohsamenschalen, ca. 2 gehäufte EL
140g Eiweißpulver, neutral
1Tüte Backpulver
2 TL Salz
300 g Magerquark
2 m.-große Ei(er)
250 ml Wasser

 

Zum Bestreuen:

Haferkleie und Chiasamen


Zubereitung
Arbeitszeit: ca. 20 Minuten
Koch-/Backzeit: ca. 20 Minuten
Gesamtzeit: ca. 40 Minuten


Die trockenen Zutaten für den Teig, Chia-Samen, Flohsamenschalen, Eiweißpulver, Salz und Backpulver in den Mixtopf geben und 20 Sek/ Stufe 4 vermischen und umfüllen. Dann Quark, Ei und Wasser in den Mixtopf geben und 20 Sek/Stufe 4 rühren. Anschließend die trockenen Zutaten dazugeben und 2 Min/Teigmodus kneten. Den Teig auf eine Silikon-Matte stürzen und mit etwas Wasserzugabe zu einem Fladen kneten. Den Teig fünf bis zehn Minuten quellen lassen.

In der Zwischenzeit ein Backblech mit Backpapier auslegen (Wer mit PC arbeitet, etwas Kokosfett auf die Platte geben) und den Ofen auf 180 °C Heißluft vorheizen. 2EL Chiasamen mit 2 EL Haferkleie in einer kleinen Schale vermischen.

Mit Hilfe von Einmalhandschuhen 12 bis 15 schöne Brötchen formen, auf das Backblech geben, etwas befeuchten und mit einem scharfen Messer ein Kreuz einschneiden. Jetzt die Samen draufstreuen 😍.

Diese nun bei 180 Grad ca. 20 - 25 Minuten backen. Dann bitte erst mal abkühlen lassen und abgekühlt von dem Backblech entfernen (dann gehen die Brötchen nicht kaputt).

Die übrig gebliebenen Brötchen können gut eingefroren werden oder kommen in einen Gefrierbeutel gepackt, in den Kühlschrank, um am nächsten Tag frisch geröstet, verzehrt zu werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0