· 

Vanillezucker ohne Klumpen

Der Vanillezucker ist mit dem Thermomix ganz einfach selbst zuzubereit, da kann man auch super die ganze Vanilleschoten verwenden. 


Diese Variante mit den getrockneten Vanilleschoten, sorgt dafür dass keine Klümpchen entstehen und wir in kürzester Zeit es Fertig  haben, ohne lange Wartezeit. 


Das Rezept ergibt 400 g Vanillezucker

(Man kann auch gut nur die Hälfte machen)

Nährwerte mit Erythrit (400 g)

Fett 0,64 g / Kohl 11 g / Eiw 0,78 g /

Kalorien 54 g 


Nährwerte mit Zucker (400 g)

Fett 0,64 g / Kohlh 411 g / Eiw 0,78 g /

Kalorien 1602 g 


Zutaten: 

  • 2 Vanilleschoten
  • 400 g Zucker oder Erythrit (Zuckerersatz)


Nützliches Zubehör:

  • Schraubgläser 


ZUBEREITUNG


  1. Ofen auf 80° oder 100°/ ober und unter Hitze / vorheizen, Vanilleschoten auf Backblech legen und 15 Min im Ofen dabei trocknen, etwas abkühlen lassen. 
  2. Ins laufende Messer ohne Zeitangabe auf Stufe 10, die Vanilleschoten durch die Öffnung im Deckel zugeben und dabei zerkleinern.
  3. 400 g Zucker oder Zuckerersatz in den Mixtopf zu der Vanilleschote dazugeben und 40 Sek / Stufe 9 pulverisieren, in Schraubgläser füllen und nach bedarf gebrauchen.

Hält bis zu einem Jahr und schön verpackt ist es auch ein schönes Mitbringsel 😍😍