· 

Knoblauch- Käsebrötchen

Wie genial ist das den ??? - die beste Reste - Verwertung für Brötchen vom Vortag!!!


Ihr kennt das sicherlich auch, keiner möchte mehr die Brötchen vom Vortag und nun sind die aber da und noch viel zu schade für Paniermehl !!! 


Da habe ich einfach ein geniales Rezept für euch, was super schnell gemacht ist und eure Brötchen zu einer frischen und leckeren Mahlzeit macht, wo jeder gerne wieder zugreift und genießt. 

Arbeitszeit : 10 Minuten

Backzeit: 20 Minuten

6 Brötchen 


Zutaten: 

  • 6 Brötchen vom Vortag
  • 250 g Gauda Käse
  • 2 Knoblauchzehen
  • Handvoll Kräuter frisch 
  • 80 g Butter
  • 1 TL  Salz


Zubereitung:

  1. Die Brötchen circa sechs mal in die Länge und vier mal quer einschneiden, allerdings drauf achten dass man nicht komplett durch schneidet.
  2. Käse in Stücken in den Mixtopf geben und 10 Sek/ Stufe 4,5 zerkleinern und umfüllen. 
  3. Ohne den Topf zu reinigen, den Thermomix auf Stufe 8 ohne Zeitangabe anmachen und durch Öffnung die Handvoll Kräuter sowie Knoblauchzehen geben,gut zerkleinern lassen und mit dem Spatel nach unten geben, Butter und Salz dazugeben und 20 Sek/ Stufe 2,5 rühren und dabei vermischen. 
  4. Mit einem Messer die Kräuterbutter in die Schlitze der Brötchen streichen und anschließend mit Käse füllen. 
  5. Brötchen in den kalten Ofen auf    20 Min/ 180° / Ober und Unterhitze geben und knusprig backen. 

Lasst es euch schmecken,@thermoflohr 💐