· 

Pizza All In mit Käserand

Hier bekommst du das Rezept für den besten Pizza -Teig, die Sauce auf Vorrat und den Käse gerieben ohne zu Klumpen. 

Belegen kannst du die Pizza ganz nach deinen Wünschen. 


Zutaten Pizza Teig 

  • 250 g Wasser
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1/2 TL Zucker 
  • 1 TL Salz 
  • 30 g Öl 
  • 500 g Mehl Typ 550 oder Dinkel Typ Mehl 630 

 

Zutaten Sauce auf Vorrat 

  • 2 Zwiebel (halbiert)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 30 g Öl
  • 800 g Tomaten in Stücken aus der Dose
  • 30 g Tomatenmarkt
  • 1 EL Basilikum + 1 EL Oregano +1 EL Petersilie (trocken)
  • 10 g Zucker
  • 1 TL Salz + 1 TL Pfeffer 

 

Käse Reiben ohne Klumpen 

  • 200 g Käse 
  • 1 EL Stärke 

Zubereitung  Pizza Teig 

  1. Wasser, Hefe, Zucker in den Mixtopf geben, 2 Min./ 37°/ Stufe 2 auflösen und erwärmen. Öl, Salz, Mehl dazugeben und 3 Min./ Teigmodus kneten lassen. Den Teig auf eine Matte stürzen und mit einem Küchenhandtuch oder Folie bedecken. 

 

Zubereitung Sauce 

  1. In den gereinigten Mixtopf die Zwiebeln und die Knoblauchzehen, 5 Sek./ Stufe 5 zerkleinern. Öl dazugeben und 2 Min./ Varoma / Stufe 2 andünsten. Tomaten in Stücken, Tomatenmark, Gewürze, Zucker dazugeben, 5 Sek/ Stufe 8 mixen.
  2. Die Sauce, 30 Min./ 100°/ Stufe 2 kochen. 

Tipp: die gewünschte Menge verwenden und den Rest der Sauce gleich in heiß ausgespülte Gläser füllen und verschließen, im Kühlschrank aufbewahrt hält er bis zu 3 Monate. 

 

Zubereitung Käse 

  1. Käse in Stücke sowie die Stärke in den Mixtopf geben, 10 Sek./ Stufe 8 klein mixen ohne zu Klumpen. 
  2. Pizza Teig ausrollen, die Sauce drauf verteilen und nach Wünschen belegen, Käse drauf verteilen.                                                 
  3. Den Ofen auf 220 Grad Umluft vorheizen Und die Pizza 20 Minuten fertig backen. 

 

Tipp 2: für den Rand mit Käse, den Rand 5 cm weiter ausrollen Käse in Streifen schneiden und auf die Enden legen und den Teig darüber Lappen.

Viel Spaß beim schlemmen, eure @thermoflohr ☺️