· 

Asia Hähnchen

Die asiatische Küche ist herrlich bunt, lecker und vielfältig.  

Mit diesem Rezept erlebst du eine Vielfalt an Aromen der asiatischen Küche mit Hähnchen!  

Das Rezept ist einfach gemacht und überzeugend lecker :)

 

Asia kann kommen 🍛 


4 Portionen  

Arbeitszeit: 20 Minuten 

Kochzeit: 30 Minuten 

 

Fett 2 g / Kohlh 72 g / Eiw 25 g /       

450 Kalorien pro Portion 


Zutaten

Hähnchen und Reis: 

- 1200 g Wasser  

- 300 g Reis  

- 2 Paprika in Streifen 

- 100 g Sojabohnensprossen (Optional)  

- 1 Zucchini in Würfel 

- 3 Möhren in Scheiben  

- 500 g Hähnchenbrustfilet in Würfel  

- 1 TL Paprika edelsüß / 1 TL Salz / 2 EL Öl / 2 TL trocken Petersilie 

 

Zutaten Sauce:  

- 200 g Garflüssigkeit 

- 90 g Sojasauce  

- 50 g Zucker (oder Erythrit)  

- 2 TL Gewürzpaste  

- 20 g Speisestärke 

- Saft 1/ 2 Zitrone  

 

 

Nützliches Zubehör: 

 

Bratpfanne 


Zubereitung

1.) Gareinsatz einhängen und den Reis einwiegen. Wasser in den Mixtopf über den Reis gießen.  Möhren, Zucchini, Paprika in den Varomabehälter geben und aufsetzen, 25 Min./Varoma/Stufe 2 garen.  

 

2.) In der Zwischenzeit Hähnchenbrustfilet in Würfel schneiden und mit Öl, Paprika edelsüß, Salz und trocken Petersilie marinieren und in der Pfanne mit etwas Öl anbraten.  

 

3.) Varomabehälter absetzen, Gareinsatz rausholen und den Reis umfüllen. Den Mixtopf leeren und dabei die Garflüssigkeit auffangen. 

 

4.) 200 g Garflüssigkeiten wieder in den Mixtopf geben, sowie die anderen Zutaten für die Sauce, 5 Min./ 100°/Stufe 3 kochen.  

 

5.) Sauce mit dem Hähnchen und den Gemüse vermischen und zu dem Reis servieren.  


Ich wünsche euch viel Spaß mit diesem leckeren Rezept!

Eure @thermoflohr 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0