DIY-Mus

DIY-Mus (Mandel-, Haselnuss-, Erdnuss- oder Cashewkerne-Mus)
DIY-Mus (Mandel-, Haselnuss-, Erdnuss- oder Cashewkerne-Mus)

Gelingt sicher und in wenigen Schritten kannst du Erdnussbutter oder ein Nuss-Mus deiner Wahl einfach selbst im Thermomix herstellen.  

  

Wie???  Ganz einfach!!! 

Erst zerkleinern, dann “vermahlen”, bis das enthaltene Öl austritt.  

  

Wichtig ist, in Etappen zu arbeiten und kurze Pausen einlegen, damit das Mus nicht zu warm wird und an Nährstoffe verliert.  


Portion/en 125 ml  

Arbeitszeit: 15 Minuten 

Backzeit: 25-30 Minuten 


Zutaten

  • 200 g Mandeln blanchiert (8 Stunden in Wasser eingeweicht) und/oder  
  • 200 g Haselnüsse und/oder  
  • Erdnüsse (gern gesalzen) und/oder
  • 200 g Cashewkerne  

Zubereitung

1.) Nüsse auf ein Backblech gleichmäßig verteilen und bei 180° Ober-/Unterhitze 20-25 Min. goldbraun rösten und danach gut abkühlen lassen!   

 

2.) Damit die Nährstoffe nicht verlieren gehen, arbeiten wir nun in 4 Etappen. 

1. Etappe:  Nüsse in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 6 hacken und dann mit dem Spaten nach unten schieben.  

2. Etappe: 10 Sek./Stufe 9-10 mahlen und wieder mit dem Spatel nach unten schieben.          

3. Etappe: Wieder 10 Sek./Stufe 7 mahlen und mit dem Spatel nach unten schieben.  

4. Etappe: 30 Sek./Stufe 5 zu einer groben Paste mahlen und schließlich zu Mus verarbeiten.  

Ggf. nach Wunsch die Etappe 4 mit einer 5 minütigen Pause wiederholen.  

 

3.) Das fertige Mus in ein steriles Glas umfüllen und bei Raumtemperatur dunkel und trocken lagern!    

 

 

Tipp: Das Mus hält mindestens 2-3 Monaten.                            


Viele Grüße und einen schönen Mittwoch, eure @thermoflohr ❤️


Kommentar schreiben

Kommentare: 0