· 

Pralinen

Die süßen Pralinen sind einfach nur der Hammer und bei mir heute auch noch dazu eine Resteverwertung !!


Das sind nämlich die Kuchenreste vom Number Cake mit ein bisschen Butter, Zucker und Frischkäse verfeinert !! 

Ich hab das Rezept natürlich für euch so fertig gestellt dass ihr kein Number Cake vor ab backen müsst !! 


Es ist ein Hingucker bei jeder Party, versprochen 🌹🌹

Arbeitszeit: 30 Minuten

Backzeit: 30 Minuten

30 Pralinen 

Fett 13,1 g / Kohl 20,8 g / Eiw 3 g / Kalorien 212 g pro Praline 

——————————————

Zutaten Teig 

  • 250 ml Milch
  • 150  ml neutrales Öl
  • 4 Eier
  • 100 g Zucker
  • 15 g Vanillezucker
  • 10 g Back - Kakao (Optional)
  • 300 g Mehl Typ 505
  • 1 Päckchen Backpulver 

Teig 2 

  • 60 g Zucker
  • 60 g weiche Butter
  • 70 g Doppelrahm Frischkäse
  • Spritzer Vanillearoma


Zutaten Topping 

  • 400 g Kuvertüre (Schwarz oder weiß) oder Kuchenglasur ! 
  • 30 g Kokosöl 

Nützliches Zubehör 

  • Mini Ausstech- Formen ( Herz ..) 


Zubereitung 

  1. Milch, Öl, Eier, Zucker, Vanillezucker in den Mixtopf geben, 20 Sek./ Stufe 4 vermischen. Danach die restlichen Zutaten für den Teig dazugeben,                           1 Min./ Stufe 5 mixen. Den Teig auf ein vorbereitets Backblech (Mit Backpapier ausgelegt) mit höheren Rand geben und im Backofen, 30 Min./ 180°/ Ober. - Unterhitze unterste Schiene fertig backen. Den Kuchen komplett abkühlen lassen. 
  2. Kuchen in groben Stücken in den Mixtopf geben, 30 Sek./ Stufe 4 zerkrümeln und umfüllen. Zucker in den Mixtopf geben, 20 Sek./ Stufe 8 pulverisieren. Die Butter und  Frischkäse dazugeben, 20 Sek./ Stufe 4 vermischen und dan 600 g zerkrümelten Kuchen dazugeben, 40 Sek./ Stufe 4 zu einem homogenen Masse vermischen.
  3.  Den Teig in eine form circa 4 cm dick ausrollen und danach für circa 20 Minuten in den Kühlschrank oder Frost stellen. 
  4. Für die Glasur der Pralinen Kuvertüre oder Kuchenglasur in den Mixtopf geben, 10 Sek./ Stufe 8 zerkleinern. Kokosöl dazugeben, 3 Min./ 50°/ Stufe 2 schmelzen. Die geschmolzene Schokolade in ein hohes Gefäß füllen. Anschließend die Pralinen mit Unterstützung zwei Gabeln in  die flüssige Schokoladen-Kuvertüre tauchen und anschließend mit Streuseln bestreuen.

Und so einfach können Pralinen gemacht werden !!