· 

Kartoffelpuffer

Kartoffelpuffer/Reibekuchen

🥔😜Die legendären Kartoffelpuffer - mit nur 4 Zutaten 🤗🤗

Mal ehrlich wer liebt Kartoffelpuffer nicht ???

Ich esse die am liebsten mit Kräuterquark und mag die deftige Note dahinter, mein Mann kann sich das gar nicht vorstellen und ertränkt den Puffer gerne im Apfelmus 😂😂


Aber eins ist klar dieses Rezept ist der Oberhammer, versprochen ✌️🤩✌️🤩

Rezept ⬇️ Kartoffelpuffer und Kräuterquark ⬇️

▫️

4 Portion/en 

Arbeitszeit 25 Minuten

▫️

Zutaten Puffer 

  • 50 g Haferflocken
  • 1000 g Kartoffel, geschält
  •  Eier
  • 1 TL Salz und 1/2 Pfeffer
  • Öl neutral zum Braten

▫️

Nützliches Zubehör 

  • Beschichtete Bratpfanne
  • Saucenkelle zum portionieren


Zubereitung 

  1. Haferflocken in den Mixtopf geben 10 Sek./ Stufe 10 mahlen und umfüllen. 
  2. Kartoffeln, geviertelt und Zwiebel, halbiert in den Mixtopf geben,        6 Sek./ Stufe 5 zerkleinern. Haferflocken, Eier und Salz und Pfeffer in den Mixtopf dazugeben, 20 Sek./ Stufe 3,5 vermischen. 
  3. Öl in Der Pfanne erhitzen, sodass der Boden der Pfanne mit Öl bedeckt ist. Mithilfe einer Saucenkelle eine Portion Kartoffelmischung in das heiße Öl geben und etwas platt drücken. 
  4. Den Kartoffelpuffer von beiden Seiten goldbraun und knusprig braten. Nach dem Braten auf einen Teller mit 2 lagen Küchenrolle legen so dass der Pfuffer etwas Fett absondern kann, fertig! 

⬇️⬇️⬇️⬇️

Kräuterquark

▫️

6 Portion 

Arbeitszeit 10 Minuten

▫️

Zutaten 

  • Handvoll Kräuter 🌿 (Schnittlauch, Petersilie) 
  • 1 Knoblauchzehe, 1 kleine rote Zwiebel, halbiert 
  • 500 g Quark
  • 200 g Joghurt
  • 20 g Öl, neutral
  • 1 TL Salz 

▫️

Zubereitung 

  1. Denn Thermomix ohne Zeitangabe auf Stufe 8 anmachen und durch die Decke Öffnung die Kräuter sowie Zwiebel und Knoblauchzehe hinein geben und dabei zerkleinern lassen.
  2. Quark, Joghurt, Öl und Salz und Pfeffer dazugeben,                           30 Sek./ Stufe 3,5 vermischen und umfüllen, fertig !!