Schnell und Einfach

Eingelegte Auberginen oder Zucchini

Lowcarb und leichte Küche

Rated 5 out of 5
Anzeige

Eingelegte Auberginen

Eingelegt mit guten Öl, Knoblauch und frischen Kräutern, einfach nur lecker auf dem Brot, zum Buffet oder auch einfach so als vegane Beilage. Kinderleicht und so einfach mit meinem Rezept !

Eingelegte Auberginen

Zutaten für 2-6 Portionen 

    • 1-2 Auberginen/ Zucchini
    • 600g Wasser
    • 1 rote Zwiebel, halbiert
    • 2 Knoblauchzehen
    • Handvoll Dill oder Petersilie, frisch
    • 30-50g Öl, geschmacksneutral
    • Salz+ Pfeffer

Zeit

  • Arbeitszeit 5 Minuten

    Kochzeit 20 Minuten

    Einziehzeit 5-8 Stunden

Zubereitung

  1. Auberginen in ungefähr 3mm dicke Scheiben schneiden und diese in eine Schüssel mit etwas Salz und Wasser geben, eine 3/4 Stunde ziehen lassen. Im Anschluss auf einem Küchentuch abtupfen.
  2. Die Auberginenscheiben auf dem Varoma und Einlegeboden verteilen. Wasser in den Mixtopf füllen, Varoma aufsetzen und 20 Min./ Varoma/ Stufe 1 garen.
  3. In den gereinigten Mixtopf Knoblauch, Zwiebeln und die Kräuter geben 5 Sek./ Stufe 8 zerkleinern. Öl und Gewürze zugeben und untermischen. Kräuteröl auf den Auberginen verteilen und für mindestens 5 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Eingelegte Auberginen/ Zucchini halten gut eine Woche im Kühlschrank. Du kannst sie also sehr gut vorbereiten.

Guten Appetit !

Thermomix Angebot

Thermomix Angebot Januar 2022

Thermomix Angebot

Ich bin Thermomix® Repräsentantin & Gruppenleitung

2023-01-06T18:54:33+01:00
Nach oben