· 

Zwiebelkuchen

Zwiebelkuchen
Zwiebelkuchen

Lass dich von diesem leckeren Zwiebelkuchen inspirieren und probier unbedingt mal mein Rezept aus!!! 

  

Zwiebelkuchen vom Blech - ohne Mehl, extra schnell, mit Genuss pur - erwartet dich!!!  

  

Die Zwiebeln sind nicht nur super gesund, sondern schmecken auch mit der richtigen Zubereitung richtig lecker!  



6 Portionen 

Arbeitszeit: 15 Min. 

Backzeit: 20 Min. 

Fett 39 g / Kohlh 65,8 g / Eiw 24,2 g/ 490 g Kalorien pro Portion 


Zutaten

  • 200 g Haferflocken 
  • 200 g Käse in Stücken (Emmentaler oder Gauda) 
  • 250 g Zwiebeln halbiert 
  • 6 Eier 
  • 400 g Sahne 
  • 1/2 Packung Backpulver 
  • 1/2 TL Salz + 1/2 TL Pfeffer 
  • 200 g Schinkenwürfel 
  • 1 EL Schnittlauch getrocknet, gerne aber auch frisch in Röllchen!  

Zubereitung

1.) Haferflocken in den Mixtopf geben, 30 Sek./Stufe 9 mahlen und in eine große Schüssel umfüllen.  

 

2.) Käse in Stücken in den Mixtopf geben, 7 Sek./Stufe 5 klein mixen und in die Schüssel umfüllen.  

 

3.) Halbierte Zwiebel in den Mixtopf geben, 6 Sek./Stufe 5 klein mixen und in die Schüssel umfüllen.   

 

4.) Schinkenwürfel und Schnittlauch in die Schüssel zu den anderen Zutaten dazugeben.  

 

5.) Eier, Sahne, Backpulver, Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben, 40 Sek./Stufe 5 mixen, in die Schüssel dazugeben und das Ganze mit einem Löffel miteinander verrühren.  

 

6.) Die Masse in ein vorbereitetes Backblech geben und in einem vorgeheizten Backofen bei 200° Ober-/Unterhitze 20 Min. goldbraun backen. 

 

Tipp: Schmeckt auch kalt fantastisch!   


Ran an die Zwiebeln und euch viel Spaß mit diesem Rezept, eure @thermoflohr

Kommentar schreiben

Kommentare: 0