· 

Lachs in Sahnesauce


Schnelles und geniales Festtags - Essen ohne viel aufwand, geht das ?? 


Ja, mit diesem cremigen, überbacken Lachs in einer leckern Sahnesauce hast du ohne viel Aufwand was richtig leckeres für den Festtage !


Ab ans Rezept !!          

Portionen: 6 

Arbeitszeit ca. 10 Minuten

Backzeit ca.  45 Minuten

Gesamtzeit ca. 50 Minuten


  • 500 bis 800 g Lachs 
  • 200 g Garnelen (optional) 
  • 2 Knoblauchzehen 
  • 1 Zwiebel halbiert 
  • Handvoll Dill oder Petersilie
  • 600 g Sahne 
  • 30 g Tomatenmark 
  • 15 g Speisestärke 
  • 5 TL Gewürzpaste oder Gemüsebrühe


Zubereitung 

  1. Lachs und Garnelen aufgetaut und in eine Auflaufform legen. 
  2. Zwiebeln, Knoblauch in den Mixtopf geben, 5 Sek./ Stufe 5 klein mixen und mit dem Spartel nach unten schieben. Die Sahne sowie die restlichen Zutaten dazugeben, 40 Sek./ Stufe 4 mixen und die Sahne -Sauce über den Lachs und den Garnelen geben. 
  3. Die Auflaufform in den Ofen schieben und 45 Min./200°/ Ober.- unter Hitze fertig backen.

 Fertig ist das Festgesessen !!! 


Als Beilage passt super dazu Kartoffelpüree und ein lecker frischer Salat ! 



Schöne Grüße eure, @thermoflohr 🎄