Süß und Kalorienarm

Kokosriegel á la Bounty

Lowcarb & Leichte Küche

Lowcarb Kokosriegel angerichtet
Anzeige

Low – Carb Kokosriegel

Diese einfachen Low Carb Riegel à la Bounty sind ein echtes Geschenk wenn’s ums Thema Naschen ohne schlechtes Gewissen geht.

Die zuckerfreien (ohne Industriezucker) Lowcarb Kokosriegel bestehen nur aus wenigen Zutaten und sind im Nu gemacht !!

Low – Carb Kokosriegel

Zutaten für 10 Riegel

  • 40 g Erythrit oder Dattelzucker
  • 60 Kokosnussöl
  • 250 g Kokosnussmilch
  • 250 g Kokosraspeln
  • 300 g Schokodrops, ohne Industrie- Zucker

Zeit

  • Arbeitszeit 20 Minuten
  • Kühlzeit 1 Stunde

Zubereitung

  1. Erythrit in den Mixtopf geben, 10 Sek./ Stufe 10 pulverisieren. Kokosnussöl zugegeben, 2 Min./ 50 grad / Stufe 2 erwärmen.
  2. Kokosnussmilch, Kokosraspeln zugeben, 40 Sek./ Stufe 3 vermischen. 10 Min im Topf ziehen lassen.
  3. Aus der Kokosmasse circa 10 Riegel formen und die auf ein Schneidebrett ausgelegt mit Backpapier legen, (So dass dies in den Frosta passt ). Die Riegel in den Frosta geben.
  4. Nach circa 1 Stunde, die Schokodrops in einen gereinigten Mixtopf geben, 4 Min./ 50° / Stufe 1 schmelzen und die geschmolzene Schokolade in ein kleines Gefäß geben.
  5. Riegel einzeln in die Schokolade tauchen, abtropfen lassen und auf ein mit Backpapier belegtes Schneidebrett legen und mit etwas Kokosraspeln bestreuen und trocknen lassen, fertig!!

Aufbewahrung: Verschlossen im Kühlschrank !!

Weitere Rezepte

Thermomix Angebot

Thermomix Angebot

Thermomix Angebot

Ich bin Thermomix® Repräsentantin & Gruppenleitung

Ich berate dich gerne
2022-06-15T10:28:40+02:00
Nach oben