Thermomix®- 3 Tipps, wie ich Lebensmittel rette!

Thermomix® Hacks

Rated 5 out of 5
Anzeige

Thermomix®- 3 Tipps, wie ich Lebensmittel rette!

Mit diesen Inspirationen und Tipps musst du nie wieder Lebensmittel wegwerfen !!

Thermomix®- 3 Tipps, wie ich Lebensmittel rette!

Zubereitung

🍞🥖Altbacken /
Für die Herstellung von Paniermehl/
Semmelbrösel benötigt es nichts weiter
als trockenes Brot oder Brötchen !

Zubereitung:
300 g trockenes Brot und Brötchen in den Mixtopf geben, 10 Sek./ Stufe 8 zerkleinern und diese in einem Schraubglas mehrere Monate aufbewahren.

🍓🥕Obst / Gemüse
Einfrieren von Obst und Gemüse ist eine gute Methode, um sie länger haltbar und frisch zu machen !

Zubereitung:
Obst Gemüse reinigen in Stücke schneiden und portionsweise einfrieren.
Dann gewünscht zu Smoothies, Eis oder einer Beilage weiter verarbeiten.

🌱🌱Pesto / Smoothie
Karotten, Kohlrabi und Radieschen haben gleich mehrere
Vorteile: Sie sind nicht nur gesund, sondern schmecken
knackig und frisch im Smoothie oder Pesto !

Für ein Glas des gemüsigen Pestos benötigst du folgende Zutaten:
Handvoll Karotten, Kohlrabi, Radieschen, etc.)
1 Hand voll Nüsse (z. B. Mandeln)
30 g Parmesan, Salz und 30 g Öl

Zubereitung:
Alle Zutaten in den Mixtopf geben, 40 Sek./ Stufe 8 mixen, fertig!

Im Kühlschrank kann das Pesto in einem luftdichten
Gefäß einige Tage aufbewahrt werden.

Weitere Rezepte

Thermomix Angebot

Thermomix Angebot

Ich bin Thermomix® Repräsentantin & Gruppenleitung

Ich berate dich gerne
2022-07-29T10:35:43+02:00
Nach oben