· 

Cranberry-Bananenbrot

Dieses Bananenbrot mit Nüssen und Cranberries überzeugt voll im Geschmack !!!

Die köstlichste Verwertungsmöglichkeit für überreife Bananen ist praktisch und lecker zugleich 🤩🤩


Da auch nur 200 g Bananen reinkommen ist das nicht so Bananen-reich und schmeckt ähnlich wie ein lecker Früchtebrot 😋

Kommen wir zum Rezept : ————————————————

10 Scheiben

Backzeit : 40 Minuten

Gesamtzeit: 50 Minuten

Fett 14,8 / Kohlh 35,5 / Eiw 6 / 

Kalorien 294  pro Scheibe


Zutaten: 

  • 100 g Butter
  • 100 g brauner Zucker
  •  Eier
  • 200 g Dinkemehl 630
  • 1 Packung Backpulver
  • 70 g Pistazien
  • 50 g Cashewkerne
  • 200 g Bananen 
  • 1 TL Zimt 
  • 1/2 TL Salz 


Zubereitung: 

  1. Den Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen und eine Kastenform mit etwas Butter einfetten und überall mit einer dünnen Mehlschicht und etwas braunem Zucker überziehen.
  2. Butter und Zucker in den Mixtopf geben, 3 Minuten / Varoma / Stufe  1,5 erhitzen. 
  3. Eier  und Zimt und Salz hinzufügen, 
  4. 30 Sek/ Stufe 4 schaumig schlagen. 
  5. Mehl und Backpulver hinzugeben, 40 Sek/ Stufe 4,5 zu einem geschmeidigen Teig mixen. 
  6. Pistazien,  Banane und Cashewkerne in den Mixtopf zu dem Teig geben und nochmals,     40 Sek/ Stufe 3 mixen. 
  7. Den Teig in die Kastenform geben und mit Cranberries belegen.  Jetzt 50 bis 60 min bei bei 170°C backen.

Elviras Tipp:  schmeckt fantastisch zum Frühstück mit einem Stück Butter oder Marmelade drauf 🤩

Cranberry -Bananenbrot