┬á┬Ě┬á

Schokoladenkuchen


F├╝r mich der weltbeste Schokoladenkuchen!!

Den kann man auch nicht mehr toppen: super saftiger Teig,- und ich meine saftig !!! Der Hammer kommt aber mit dem doppelten Schokoguss. Unbeschreiblich gut und mit absoluter Suchtgefahr verbunden !


Ist auch wirklich nicht kompliziert und schnell gemacht ist er auch┬á­čśŹ.┬áBeim Topping k├Ânnt ihr euch frei entfalten und auf den hei├čen Schokoladenpudding noch mit allerlei Dekoration, dekorieren (N├╝sse, Smarties, Schokolinsen, StreuselÔÇŽ)┬á­čĄ¬.┬á

Portionen: 1 Blech

Arbeitszeit: 15 Minuten

Backzeit: 30 Minuten 

N├Ąhrwerte (kein Kommentar )┬á


Zutaten Boden: 

  • 4 Eier┬á
  • 230 g Zucker
  • 230 g ├ľl (Sonnenblumen├Âl oder Maiskeim├Âl)┬á
  • 270 g Milch
  • 400 g Mehl
  • 1 Pack Backpulver
  • 30 g Back - Kakao

 

Zutaten Pudding: 

  • 500 g Milch
  • 40 g Zucker
  • 1 Pack Schokoladen -Pudding - Pulver
  • 200 g wei├če Schokolade(F├╝r das verzieren) , optional


Zubereitung: 

  1. Eier in den Mixtopf geben,                2 min./ Stufe 4 schaumig schlagen. 
  2. Zucker, ├ľl, Milch dazugeben,┬á┬á ┬á ┬á ┬á ┬á┬á1 Min./ Stufe 5 mixen und danach Mehl, Backpulver, Back- Kakao dazugeben, 1 min./ Stufe 5 mixen.┬á
  3. Den Teig in eine vorbereitetes Backblech mit h├Âherem Rand gie├čen, 30 Min./ 180┬░ / Ober.- Unterhitze backen.┬á
  4. 10 Minuten vor Ende der Backzeit 500 ml Milch, 40g Zucker und die Pack. Schokoladen -Pudding Pulver in den Mixtopf mit Rühraufsatz geben, 8 Min./ 100°/Stufe 3 kochen und darauf achten dass der Schokoladenkuchen und Pudding gleichzeitig fertig werden. 
  5. Ein Back - Rahmen auf den fertigen Schokoladenkuchen setzen, den Pudding gleich auf den hei├čen Schokoladenkuchen gleichm├Ą├čig verteilen und abk├╝hlen lassen.┬á
  6. Sobald der Kuchen abgek├╝hlt ist, in einen sauberen Mixtopf 200 g wei├če Schokolade in St├╝cke geben, 7 Sek. / Stufe 7 zerkleinern und┬á ┬á ┬á ┬á┬á3 Min./ 50┬░ / Stufe 2 schmelzen lassen.┬á
  7. Mit einem Teel├Âffel die zerschmolzen Schokolade auf dem appgek├╝hlten Kuchen verzieren.┬á

Na schon eine Idee was du für ein Topping verwenden würdest? 


Unbedingt mal ausprobieren und ich verspreche euch Ihr werdet es nicht bereuen­čśë,┬ásch├Âne Gr├╝├če eure @thermoflohr┬á­čŹé­čŹü