· 

Schokoladenkuchen


Für mich der weltbeste Schokoladenkuchen!!

Den kann man auch nicht mehr toppen: super saftiger Teig,- und ich meine saftig !!! Der Hammer kommt aber mit dem doppelten Schokoguss. Unbeschreiblich gut und mit absoluter Suchtgefahr verbunden !


Ist auch wirklich nicht kompliziert und schnell gemacht ist er auch 😍. Beim Topping könnt ihr euch frei entfalten und auf den heißen Schokoladenpudding noch mit allerlei Dekoration, dekorieren (Nüsse, Smarties, Schokolinsen, Streusel…) 🤪

Portionen: 1 Blech

Arbeitszeit: 15 Minuten

Backzeit: 30 Minuten 

Nährwerte (kein Kommentar ) 


Zutaten Boden: 

  • 4 Eier 
  • 230 g Zucker
  • 230 g Öl (Sonnenblumenöl oder Maiskeimöl) 
  • 270 g Milch
  • 400 g Mehl
  • 1 Pack Backpulver
  • 30 g Back - Kakao

 

Zutaten Pudding: 

  • 500 g Milch
  • 40 g Zucker
  • 1 Pack Schokoladen -Pudding - Pulver
  • 200 g weiße Schokolade(Für das verzieren) , optional


Zubereitung: 

  1. Eier in den Mixtopf geben,                2 min./ Stufe 4 schaumig schlagen. 
  2. Zucker, Öl, Milch dazugeben,           1 Min./ Stufe 5 mixen und danach Mehl, Backpulver, Back- Kakao dazugeben, 1 min./ Stufe 5 mixen. 
  3. Den Teig in eine vorbereitetes Backblech mit höherem Rand gießen, 30 Min./ 180° / Ober.- Unterhitze backen. 
  4. 10 Minuten vor Ende der Backzeit 500 ml Milch, 40g Zucker und die Pack. Schokoladen -Pudding Pulver in den Mixtopf mit Rühraufsatz geben, 8 Min./ 100°/Stufe 3 kochen und darauf achten dass der Schokoladenkuchen und Pudding gleichzeitig fertig werden. 
  5. Ein Back - Rahmen auf den fertigen Schokoladenkuchen setzen, den Pudding gleich auf den heißen Schokoladenkuchen gleichmäßig verteilen und abkühlen lassen. 
  6. Sobald der Kuchen abgekühlt ist, in einen sauberen Mixtopf 200 g weiße Schokolade in Stücke geben, 7 Sek. / Stufe 7 zerkleinern und        3 Min./ 50° / Stufe 2 schmelzen lassen. 
  7. Mit einem Teelöffel die zerschmolzen Schokolade auf dem appgekühlten Kuchen verzieren. 

Na schon eine Idee was du für ein Topping verwenden würdest? 


Unbedingt mal ausprobieren und ich verspreche euch Ihr werdet es nicht bereuen😉, schöne Grüße eure @thermoflohr 🍂🍁