· 

Roggen-Vollkornbrot

Bist du schon mal auf die Idee gekommen deine Plätzchen - Ausstech- Förmchen auch für dein Brot zu verwenden ??   

Denk dran das Auge isst mit 😍😍😍


Hier bekommt ihr eine Inspiration von mir und zusätzlich ein tolles Rezept für ein lecker Sauerteig Vollkornbrot 🤩

Portion: 1 Brot

Arbeitszeit: 10 Min

Ruhezeit: 50 Min

Backzeit: 50 Min


Zutaten: 

  • Sauerteig 75 g (Seitenbacher)
  • Wasser  250 g
  • Hefe 15 g
  • Dinkel Mehl, Typ 630 / 250 g
  • Roggen, Vollkornmehl 125 g 
  • Dinkelmehl Vollkorn  75 g
  • 10 g Salz 
  • 15 g Back Malz
  • 1 TL braunen Zucker
  • 30 g Sonnenblumenkerne/oder Kürbiskerne


Zubereitung: 

Wasser, Hefe, Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min./ 37°/ Stufe 2 erwärmen. 

Den Sauerteig vor dem Aufschneiden ein wenig mit den Händen durchkneten, danach den Inhalt zu der Hefelösung geben und 30 Sek./ Stufe 2 verrühren! 

Nun das Mehl mit dem Backmalz, Sonnenblumenkerne, und Salz dazugeben und 3 Min./ Teigmodus kneten.

Sollte der Teig zu klebrig sein, ruhig noch circa 20 g Mehl hinzufügen und 1 weiter Min./ Teigmodus  kneten lassen. Der Teig sollte glatt und weich sein. 


Den Teig in die Schüssel legen, mit einem warmen feuchten Tuch abdecken und etwa 20 Minuten gehen lassen.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig zu einem Laib formen und dies in die Backform geben, mit Plätzchen- Formen  tief einstechen und mit Mehl bestäuben, 

Abgedeckt weitere 30 Minuten ohne Plätzchen Formen gehen lassen.

Den Ofen auf 220°C (Umluft) vorheizen und Brot auf unterer Schiene 50 Min./ 220° backen.

Tipp: Die Brote sind fertig, wenn sie außen schön knusprig braun sein und beim Draufklopfen hohl klingen.



Ich wünsche euch viel Spaß beim Brotbacken und natürlich auch beim aussuchen der Plätzchen- Ausstech- Form, eure @thermoflohr 🤩